Evangelische Schönaugemeinde Mannheim

 
 

Sie sind hier:Startseite » Gemeinde und Leben » Veranstaltungen und Märkte » Kinderzirkus
_____________________________________________________

 Kinderzirkus

Streetworker - Ferienprojekt

Seit dem Jubiläumsjahr 2013 veranstaltet die Evangelischen Schönaugemeinde einmal im Jahr in den Pingst-oder Sommerferien an drei Tagen einen Mitmach-Kinderzirkus.
Dann heißt es: 

jonglieren, balancieren, einfach Spaß haben!

nächster Termin: Mi-Fr 27-29. Mai
Zeit: 15-17 Uhr
Ort: Wiese zwischen Tilsiter-u. Rastenburger Str.
Wer kann mitmachen: Alle Kinder die Lust auf Kunststücke haben
Anmeldung und Kosten: keine, einfach vorbeikommen und mitmachen.

 

Unsere Kinderzirkus

"Wenn einer sagt ich mag Dich Du, ich find Dich ehrlich gut, dann krieg ich eine Gänsehaut und auch ein bisschen Mut."

Dieses Kindermutmachlied, das die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Höflinger zu Beginn und Ende der Veranstaltungen singen ist "Lagersong" und "Programm" zugleich.

 

"Was im Jubiläumsjahr der Gemeinde noch als Pilotprojekt durchgeführt wurde ist jetzt fester Bestandteil der Gemeindearbeit," sagt Sabine Jakob aus dem Frauentreff.
Einmal im Jahr in den Ferien können Kinder an drei Tagen auf der Wiese zwischen den Häusern der GBG jonglieren, balancieren, Kunststücke ausprobieren, sich maskieren oder einfach nur Spaß beim Spiel haben.

 

Die vielen Helfer der evangelischen Gemeinde schmücken den ausgesuchten Zirkusplatz mit grünen Pavillions, Sitzbänken und bunten Fähnchen, so dass jeder der vorbei läuft gleich sehen kann, dass hier etwas Besonderes geboten ist. Überall liegen Zirkusutensilien wie große bunte Bälle, Einräder, Zirkusmatten oder Federstäbe bereit.

 

"Wir wollen den Kindern ein Geschenk machen", sagt Pfr. Höflinger.
" Wir schenken den Kindern unsere Zeit, unsere Aufmerksamkeit und unsere Zutrauen. Wir wollen ihnen Mut machen sich selbst etwas zu trauen, und neues auszuprobieren."

 

 

"Es macht richtig Freude mit den Kindern hier zu üben", sagt eine ehrenamtliche Mitarbeiterin. "Man spürt, dass es den Kinder hier richtig viel Spaß macht."

 

Konzentriert können die Nachwuchskünstler unter Anleitung kleine Tricks und Kunststücke üben.

 

"Wenn etwas ganz schwierig ist helfen wir manchmal auch zu zweit", sagt Claudia Schäfer, ehernamtliche Mitarbeiterin aus dem Frauentreff. "Die Hauptsache, die Kinder freuen sich."

 

 
"Im Zirkus findet jeder eine Rolle die ihm gefällt, ob als "tollkühner" Reiter auf dem Steckenpferd oder als Artist auf starken Schultern." meint Elke Zirjacks, ehrenamtliche Mitarbeiterin lachend.

         

Zum Abschluss der Zirkustage veranstalteten die Kinder eine Aufführung, bei der jedes Kind zeigen darf was es Besonderes kann. Das Publikum honoriert die Darbietungen mit viel Applaus und Aufmerksamkeit.
Als Annerkennung bekommt jedes Kind noch eine Urkunde ausgehändigt.

Bei der Durchführung solcher Projekte sind wir auf Spender und Sponsoren angewiesen, die sich für unseren Stadtteil Mannheim-Schönau mit seinen Menschen interessieren.

Wir danken deshalb ganz herzlich:

  • Dem Heidelberger Kinderzirkus Konfetti und seinem Jugendleiter Marco.
    Zirkuspädagoge Peter Böhme: Für die Bereitstellung der Zirkusutensilien

  • Der GBG- Mannheim, die uns für die Dauer des Projekts eine Wohnung für die Logistik zur Verfügung gestellt hat.

  • Bauer Merz für eine Kiste voll Äpfel, von denen die Kinder in der Pause immer wieder begeistert sind.

 

zurück zu
Veranstaltungen  und Märkte

zurück zu
Startseite

zurück zu
Angebote für Kinder

nach oben