Evangelische Schönaugemeinde Mannheim

 
 

Sie sind hier:Startseite »  Kindergärten » Kitas und Gemeinde
_____________________________________________________

 

Kinder sind in unsere Gemeinde herzlich willkommen.
Ihre Entwicklung liegt uns besonders am Herzen.

Zu unserer Schönaugemeinde gehören 3 evangelische Kindertagesstätten. Ihr Träger ist die Evangelische Kirche Mannheim.
Zusammen werden in unseren 3 Einrichtungen täglich ca. 100 Kinder von insgesamt 15 Erzieherinnen, die in Voll- und Teilzeit arbeiten, betreut.

In den Gruppen erfahren die Kinder Zuwendung, Schutz und Geborgenheit. Sie werden von den Erzieherinnen in ihrer kindlichen Neugierde unterstüzt, für sich die Welt zu entdecken. Sie finden Freunde und erleben sich in der Gemeinschaft.
In vielfältigen Angeboten wird ihre Entwicklung gefördert. (Mehr dazu finden Sie auf den Seiten der einzelnen Einrichtungen.)

nach oben

Unsere Kindergärten mit dem  Plus "evangelisch"

Die eigene Welt begreifen
Kinder wollen die Welt in der sie leben verstehen und mitgestalten. Sie fragen "wieso, weshalb, warum?". In den Einrichtungen, die zu unserer Evangelischen Schönaugemeinde gehören, versuchen die Erzieherinnen den Kindern die Wurzeln der christlichen Kultur zu vermitteln, in die sie hineinwachsen.  Mit spielerischen und kreativen Angeboten erleben die Kinder die Feste im Kirchenjahr. Der Kontakt zur Evangelischen Schönaugemeinde wird durch regelmäßige Besuche durch Pfarrer Johannes Höflinger in den Einrichtungen und durch gemeinsam gestaltete Gottesdienste sowie Gemeindefeste (Sommertagsumzug, Kartoffelfest u.ä.) unterstüzt.

Vergewisserung und Toleranz
Im Kindergarten begegnen die Kinder auch anderen Religionen und sie lernen wie verschieden Menschen glauben. Die Kinder erfahren hier Vergewisserung für sich sowie Wertschätzung und Toleranz gegenüber anderen Glaubensvorstellungen. Integration ist ein wichtiges Anliegen unserer Kindertagesstätten.

Orientierung fürs Leben
Wertorientierte Erziehung und Bildung sind Ausdruck einer klaren Lebensorientierung. Dies gibt Halt und Sicherheit in einer sich ständig verändernden Welt. Damit dies gelingt ist uns die Zusammenarbeit von Eltern, Einrichtung und Gemeinde besonders wichtig.
Eltern und Kinder sind auch bei Gemeindeveranstaltungen außerhalb des Kindergartens in der Evangelischen Schönaugemeinde immer herzlich willkommen.

nach oben

 

Kinder sind wissbegierig

Kinder wollen ganz viel lernen – von dem Weltall und den Sternen,
von der Erde und dem Meer.
Wo kommt der Regenbogen her?

Kinder wollen ganz viel wissen, von großen Tieren, kleinen Nissen.
Was lebt an Land und was im Meer?
Wo kommen Regenwürmer her?

Kinder wollen viel ergründen und ihr eignes Weltbild finden.
Warum gibt es Berge, Felder, Meer? Wo kommt das bloß alles her?

Kinder wollen experimentieren, wollen alles selbst probieren,
sich kennen lernen und vieles mehr. fragen: wo komm ich denn her?

Kinder haben viele Fragen, die Große nicht zu fragen wagen:
lebt Gott im Himmel oder Meer? Kommt Gott als Mensch zu mir daher?

Kinder haben ihre Philosophie, überlegen lange Was und Wie.
Gott ist der Größte und noch mehr! Von Gott kommt schließlich alles her!

Kinder haben Gottvertrauen, können hinter Spiegel schauen,
lernen spielend immer mehr, lass sie nur spielen, bitte sehr!

(Quelle: "Was und Wie" 2005, Angelika Lange-Kaluza)

nach oben

«zurück
zu Kindergärten