Evangelische Schönaugemeinde Mannheim

 
 

Sie sind hier:Startseite » Lebensstationen » Konfirmation »  Konfizeit
_____________________________________________________

Konfizeit

 

 Deine Zeit zum: Mitreden, Mitdenken und Mitmachen 


Auf dieser Seite:
Warum ist die Konfirmandenzeit wichtig für mich?
Wie oft trifft man sich zum Konfirmandenunterricht?
Was ändert sich mit der Konfirmation?

 

Warum ist die Konfirmandenzeit wichtig für mich?

Weil es hier um Dich geht. Es geht um Deine Fragen: "Was ist der Sinn des Lebens?", "Wohin soll mein Leben einmal gehen?" "Welche Werte haben für mich Bedeutung?".

In der Konfizeit lernst Du andere Jugendliche aus Deiner Gemeinde kennen. Wir sprechen gemeinsam über Gott und die Welt und was uns bewegt. Da ist Deine Meinung gefragt. Du sollst Dir  klar darüber werden, was für Dich wichtig ist und woran Du Dich orientieren willst.
Konfirmation bedeutet ja auch Bekräftigung, Bestätigung. Das heißt, du sollst stark werden in Deiner Persönlichkeit und in Deinem Glauben. Du sollst für Dich herausfinden, was dir schon in der Taufe zugesagt wurde, "Du bist nicht allein".

Klar, dass man dazu auch etwas darüber wissen muss, woran Christen glauben und wie sie leben. Das alles lernst Du in Deiner Konfizeit. Daneben gibt es noch eine Menge Spaß, neue Freunde und eine gute Zeit.

Zum Abschluss gibt es dann noch einen festlichen Konfirmationsgottesdienst, in dem Du gesegnet wirst. Da heißt es dann: Gott gebe Dir Schutz und behüte Dich vor allem Bösen". Das soll Dir für Dein Leben helfen und Dir die Angst nehmen wenn's mal "brenzlig" wird. 

Wir freuen uns auf Dich
Dein Konfiteam

Gute Infos bekommst Du auch unter:
http://www.konfiweb.de/index.php

 

nach oben

 

 

Wie oft trifft man sich zum Konfiunterricht?

In unserer Gemeinde findet der Konfiunterricht jeden Mittwochnachmittag außer in den Ferien von 15-17 Uhr statt.
Dazu kommen vorraussichtlich noch 2x "KU XXL" (= Freitagabend und Samstagvormittag). An diesen KU XXL Samstagen behandeln wir Themen, in die wir ein bisschen tiefer einsteigen möchten. Weil wir an diesen Samstagen auch mehr Zeit haben, können wir den Unterricht viel kreativer gestalten.

Zudem gestaltet die Jugendkirche ein KU XXL  für ein gemeinsames Treffen der Konfis aus den Mannheimer Nordgemeinden (Schönau, Gartenstadt, Waldhof, Sandhofen).

Außerdem fahren wir noch auf das Konfiwochenende in der Nähe von Darmstadt. Das geht dann von Freitagnachmittag bis Sonntagvormittag. Für viele ist das eines der Highlights während der ganzen Konfizeit.

Die Konfirmandenzeit wird in jeder Gemeinde etwas anders gestaltet. Das ist von der Kirchenleitung auch so gewollt. Vorgeschrieben sind in jedem Fall 60 Stunden.

Für Dich zur Übersicht, bei uns gehört dazu:

25 Gottesdienstbesuche

ca. 25 Konfirmandenunterrichte

1 Konfirmandenwochenende

3 Konfitage (KU XXL= Freitagabend und Samstagvormittag)

2 Elternabende

8 wesentliche Texte auswendig lernen

 

 

Was ändert sich mit der Konfirmation?

Mit der Konfirmation wirst Du auch als Jugendlicher von der Gemeinde als voll verantwortliches Mitglied ernst genommen. Wer konfirmiert ist kann Taufpate werden und darf an Entscheidungen in seiner Gemeinde mitwirken.  

nach oben  

 

 

« zurück
zu Konfirmation